Entdecken Sie die Guadeloupe

Kommen Sie und entdecken Sie die Guadeloupe, diese kleine französische Insel in der Karibik. Dort werdet Ihr eine Basis finden, Bleu Passion Guadeloupe, die deutsch spricht. Was wir anbieten sind 25 verschiede Tauchspots, von 0 - 40m, die sich im Nationalpark der Guadeloupe befindet, aber auch rundum im Cousteau Reservat.

Das Cousteau-Reservat befindet sich in der Gemeinde von Bouillante. Kapitän Jacques-Yves Cousteau hat 1955 mehrere Szenen des Spielfilms «Die stille Welt» (Le Monde du Silence) gefilmt. Fasziniert von der vielfältigen biologischen Seiten, ermutigte er den Schutz der Reserve - eine Aufgabe, die von den Behörden von Guadeloupe übernommen wurde. Heute ist die Reserve ein Muss-Ort für Taucher, die die Guadeloupe-Archipel erkunden. Sie können die Unterwasser-Statue des Kapitäns im Korallengarten im Reservat finden.

Die Inseln von Guadeloupe präsentieren eine Reihe von Unterwasserlandschaften, die die Top-Wasser-Topographien spiegeln. Die beiden großen Inseln Basse-Terre und Grande-Terre sind nur durch einen Flusskanal getrennt, sind aber in der Natur sehr unterschiedlich. Vulkanische Basse-Terre wird von dem 1467 m Profil von La Grande Soufrière dominiert. Die Unterwasserlandschaft kennzeichnet Hänge, die in harten und weichen Korallen verkrustet sind, unterbrochen von Unterwasser-Landzungen und Tälern. Die Westküste der Insel sitzt im Lee der vorherrschenden Passatwinde, schwillt und beherbergt einen bedeutenden Teil der Tauchaktivität von Guadeloupe. Am beliebtesten sind die Taubeninseln, die den Standort des Cousteau Reservat sind. Trotz des schweren Taucherverkehrs haben die Reserve-No-Take- und No-Anchor-Strategien zu blühenden Korallenkolonien geführt, die gesunde Populationen von Rifffischen unterstützen. Tiefere Aufstellungsorte auf den äußeren Hängen ziehen manchmal blaue Wasserfische wie Thunfisch und Königsmakrele an. In der Nähe ist ein Trio von künstlichen Riffen. In den Tiefen von 20 meter sind die verdrehten Reste des 50 meter langen Franjack Wrackschiffs, eine Zuflucht für Schildkröten, Fische und Muränen geworden. Der 60 meter lange ehemalige Lightship Augustin Fresnel sitzt in der Nähe in einer Tiefe von 30 m, und der 50 meter lange Küstenfrachter Gustavia vervollständigt die Sammlung, in einer Tiefe von 40 meter. Ein weiterer beliebter Tauchgang ein paar Meilen südlich der Taubeninseln ist der Champagnerplatz in Bouillante, wo die geothermische Aktivität Ströme von Gasblasen erzeugt, die aus Sandkanälen im Riff steigen. Im Gegensatz zu den westlichen Hängen von Basse-Terre erstreckt sich das untere Kalksteinsubstrat von Grand-Terre in einer Reihe von Grasbetten und flacheren Korallenkämmen seewärts. Im Nationalpark Guadeloupe befinden sich dutzende von Tauchplätzen, wo der Schwerpunkt auf den üppigen Korallen- und Schwammformationen liegt, die in Tiefen von 20 bis 60 meter wachsen. Tauchgänge in der Nähe der östlichen Spitze der Insel in Saint-Francois sind für Ausflüge auf die äußere Insel La Desirade positioniert. Auch weniger besucht, sind die Höhlen, Bögen und großen Korallenformationen, die von der Nordwestküste von Grande-Terre in Port-Louis gefunden wurden. Für noch mehr Unterwasserspezialitäten können Taucher Tagesausflüge nach Les Saintes planen. Einer der geschäftigsten Tauchplätze in Guadeloupe liegt einige Kilometer im Norden. Die untergetauchten Zinnen von Sec Pate steigen von Tiefen von 300 meter auf innerhalb von 15 meter von der Oberfläche. Diese Offshore-Oase unterstützt lebendige Populationen von Schwämmen, Meeresfächern und Hartkorallen und zieht eine große Anzahl von Fischen an. Weil die Seite Strömen ausgesetzt ist und schwillt, taucht sie nur dann auf, wenn die Bedingungen günstig sind.

Wir tauchen täglich um 9 Uhr 30 und 13 Uhr 30, sind ScubaPro SEA Partner, unser Material wird jährlich gewechselt und Nitrox bekommet Ihr auf Anfrage sehr gerne bei uns. Bei uns ist tauchen im engen Kreis, in einer familien Stimmung mit maximal 12 Taucher an Bord. Wassertemperatur betrâgt im Durchschnitt 28 Grad, Aussentemperatur 25 Grad. Weitere Informationen gibt es hier.

 

    

 

Haut